Am 10. November feierten wir St. Martin – mit Rollenspiel.

Am Mittwoch, den 10. November 21 fand unser Laternenumzug zum Martinsfest statt. Aufgrund der besonderen Situation und den Corona-Auflagen war dieser Umzug nicht öffentlich, sondern nur für Kita-Kinder, Eltern und Geschwister.

Wir trafen uns um 17.00 Uhr auf dem Spielplatz des Kindergartens und begannen dort mit dem Rollenspiel der Legende. Anschließend zogen wir mit den Laternen durch das Dorf und trafen uns zu Apfelpunsch, Brezeln und Glühwein auf dem Außengelände der Kita wieder.

Aktuelle Themen

Nach oben